Jubiläumsaktion in Königstein

100ste Aktion am kommenden Sonntag!

Seit nunmehr 16 Jahre tingelt der Verein Hilfe für Anja e. V. durch Städte und Dörfer, um Menschen für die weltweite Datenbank gewinnen zu können.

 

Am Sonntag ist es wieder mal soweit. Hilfe für Anja e. V. macht Halt in Königstein in der Oberpfalz. Wenn die Tore in Königstein sich öffnen, wird dies die 100. Aktion des kleinen oberpfälzer Vereins sein. Stolz sind die Mitglieder, auf das, was in den letzten Jahren geschaffen wurde.

 

Und wenn alles gut geht, dann können die Mitglieder ein weiteres Jubiläum feiern. Die 45.000ste Person wird am Sonntag erwartet, die durch Hilfe für Anja in die weltweite Datenbank aufgenommen wurde. "Wir freuen uns riesig auf die Aktion und hoffen natürlich, dass sehr viele zur Jubiläumsaktion kommen. Es macht uns schon stolz, dass wir ausgerechnet die 100ste Aktion mit dem 45.000 Spender in unserer Region durchführen dürfen, so Michael Sporrer am vergangen Montag auf der Pressekonferenz im Königsteiner Rathaus.

 

Am Sonntag von 11 -18 findet im Rahmen des Marktplatzfestes in den Räumen der Raiffeisenbank Königstein die Jubiläumsaktion unter der Schirmherrschaft von Landrat Richard Reisinger und Bürgermeister Hans Koch statt.

 

Unterstützung erhält Hilfe für Anja e.V. vom FCN Fanclub "Die Besessenen", First Responder Königstein, FFW Neuhaus und den ASB Jura.

 

"Wir freuen uns auf eine zahlreiche Unterstützung"

 

Vielen Dank an Rudolf Gruber für das zur Verfügung stellen des Bildes!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0