Welle der Hilfsbereitschaft

457 Spender in Tauberbischofsheim

Während die Aktion in Nürnberg noch am ausklingen war, brachen 4 Personen von "Hilfe für Anja e. V." bereits nach Tauberbischofsheim auf, um die Aktion für Lea Sophie und viele andere vorzubereiten.

 

Im Rahmen des "Tag der offenen Tür" in der Werksrealschule wurde diese Aktion von Madeleine Weis organisiert. Unterstützung erhielt Madeleine von der Organisation "Tauberfranken gegen Leukämie" (Matthias Hess), die schon zwei Aktionen mit "Hilfe für Anja" in Königheim gemacht haben.

 

Schon vor Beginn kamen die Leute, um sich typiseren zu lassen. Es war ein hervorragender arbeitsreicher Nachmittag. Das Orga Team hat gar nicht mit so einen großen Zuspruch gerechnet.

 

Um so erfreulicher war die tolle Spenderzahl! Es kam zwar gelegentlich zu ein paar Minuten Wartezeit, aber die Leute hatten damit überhaupt kein Problem. Da das Thema der Werksrealschule "Flughafen" war, kam man über "Terminal 1" zur Typisierung. Über diesen "Terminal 1" sind im laufe des Tages 457 Spender in die weltweite Datenbank gegangen.

 

Viele junge Leute ließen sich typisieren, u. a. Spieler des TSV Tauberbischofsheim und der FFW TBB, die vor ihrer Generalsversammlung kurz in der Schule vorbei kamen.

 

Ein toller Tag mit insgesamt 608 Spender ging zu Ende und hatte nur Gewinner, allen voran die vielen Patienten, die auf einen Spender warten!

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.