6.000 Euro Spende für Typisierungskosten!

Stiftung "Schalke hilft" und Ultras Gelsenkirchen unterstützen "Hilfe für Anja e. V."

648 Personen ließen sich am 2. August  auf dem "Schalke-Tag" in Gelsenkirchen typisieren.

 

Ganz stolz können alle Beteiligten sein für dieses tolle Ergebnis bei tropischer Hitze.

 

648 Spender bedeutet aber auch Kosten von 32.400 Euro. Im Laufe des Nachmittags kam auch Schalke Manager Horst Held zum Typisieren. Im Anschluss daran wurden wir mit einen großen Scheck überrascht.

 

Horst Held, Manager des S04, Dennis Von Heesen von den UGE und Erwin  Kremers, ehemaliger Schalke-Spieler, überreichten an Michael Sporrer und Melanie Salamon eine Spende in Höhe von 6.000 Euro zur Unterstützung der Typisierungskosten.

 

Michael Sporrer bedankte sich bei Horst Held und Dennis Von Heesen sowohl für das Angebot am Schalke-Tag mitwirken zu dürfen, als auch für die tolle finanzielle Unterstützung.

 

An Melanie wandte er sich: Wenn man aus einer Krankheit überhaupt etwas Positives heraus nehmen kann, dann nur die Erkenntnis, dass ihre schlimme Krankheit die Knochenmarkspenderzentrale Düsseldorf, den FC Schalke 04 und Hilfe für Anja e. V. zusammen gebracht hat und eine gute Freundschaft und eine tolle Zusammenarbeit entstanden ist.

 

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0