1.100 Besucher in der ausverkauften Halle in Kemnath!

Oschnputtl verzaubert die Oberpfalz!


Was für ein Wahnsinns Abend. 1.100 Besucher in der ausverkauften Halle waren Zeuge einer eindrucksvollen Darbietung. Absolut perfekte Lichteffekte und ein super Sound in der Halle rundeten den perfekten Abend ab.


Um 18 Uhr stand die erste Busbesatzung bereits vor der Tür und schon waren alle Helfer im Dauereinsatz. Gegen 19.30 war am Eingang der kritische Punkt. Eine 300 m Schlange hat sich vor der Halle gebildet. Die Besucher standen bei m...inus 3 Grad im Freien. Wir schalteten sofort um, legten die Handscanner auf die Seite und machten nur noch Abreißkontrollen. Innerhalb 10 Minuten hat sich die Situation entschärft. Zwischenzeitlich wurde noch ein Problem mit einer Rollstuhlfahrerin gelöst, die ein Ticket irgendwo in der Mitte hatte. Für sie gab es natürlich die erste Reihe.
Viele Leute, die uns in den letzten 15 Jahren begleitet haben, sind gekommen. Hier und da ein paar Worte getauscht, viel Zeit blieb leider nicht. Immer wieder musste man eine Lösung für irgendwas finden.


20.04 Uhr alle Besucher waren im Saal. Am Ende 1.100 Besucher! Die Musikkapelle betrat die Bühne, verbeugte sich und nahm die Plätze ein. Anschließend begrüßte Michael Sporrer die Festgäste im Saal, ging auf 4 Patienten ein, die man in den letzten 15 Jahren begleitet hatte und erzählte noch ein wenig von der Geschichte des Vereins.

Nach 5 Minuten hieß es dann Feuer frei fürs „Oschnputtl“. Was sich dann in den nächsten 3 ¼ Stunden in Kemnath abspielte, sucht schon seines gleichen. Das Publikum war vom ersten Augenblick auf „Ballhöhe“. Auch die Darsteller merkten bereits in den ersten 10 Minuten, dass dieses Publikum „top drauf“ ist. Immer wieder Szenenapplaus brandete auf. Es war ein durchaus gelungener Abend. Die Besucher kamen voll auf ihre Kosten und die Resonanz war gestern Abend und heute den ganzen Tag nur positiv.


Publikum und Darsteller steigerten sich von Minute zu Minute gleichzeitig. Gegen 23.20 Uhr hat Michael Sporrer noch ein paar Blumensträuße übereicht und dann war die große Show leider auch schon wieder vorbei.

Da diese Veranstaltung zu 100% über Sponsoren abgedeckt war, kann jede verkaufte Eintrittskarte zur Gewinnung neuer Stammzellspender verwendet werden.

Es gab nur Gewinner an diesem Abend, zum einen die 1.100 Gäste und zum anderen Hilfe für Anja e. V. und die Thematik „Stammzellspende“.


Vielen Dank allen Beteiligten für diesen wunderbaren Abend.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0